Parodontologie

Eine der häufigsten Erkrankungen des Menschen ist die Parodontitis (ugs. Parodontose). Bei einer Parodontitis handelt es sich um eine akute oder chronische Entzündung des Zahnhalteapparates. Ursachen für solch eine Entzündung sind Zahnbeläge und die darin lebenden Bakterien, die zuerst eine Zahnfleischentzündung (Gingivitis) verursachen und bei Nichtbehandlung zu einer Parodontitis führen. Im fortgeschrittenen Stadium kann diese Zahnbetterkrankung zu Zahnverlust führen.

Ob Sie möglicherweise an einer Gingivitis/ Parodontitis erkrankt sind, erkennen Sie an folgenden typischen Merkmalen:

Rötung und Schwellung des Zahnfleisches

Zahnfleischbluten

Zahnfleischrückgang und empfindliche Zahnhälse

Zahnwanderung/ -lockerung

Mundgeruch

Falls Sie eines dieser Symptome bei sich bemerken, zögern Sie nicht lange uns zu kontaktieren. Wir werden für Sie ein individuelles Behandlungskonzept erstellen.